Über buchhandel.de und das VLB

Cover VLB-Image

buchhandel.de ist die öffentliche Rechercheplattform des Verzeichnisses Lieferbarer Bücher (VLB).

Schon seit mehr als 45 Jahren stellt das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) Titeldaten für die gesamte Buchbranche zur Verfügung. Verlage jeder Größe und aus allen Bereichen melden ihre Titel an das VLB. Somit ist der Name Programm – nahezu alle deutschsprachigen und lieferbaren Titel sind in der VLB-Datenbank verzeichnet.

Das VLB ist die Referenzdatenbank für die gebundenen Ladenpreise in Deutschland und Österreich. Daher können Sie auf buchhandel.de prüfen, ob ein Buch einen gebundenen Ladenpreis hat und wie hoch dieser ist. 

Buchhändler und Bibliotheken nutzen die Daten für Recherche und Bestellung, ebenso Online-Plattformen und Webshops – damit jedes Buch seinen Leser findet und jeder Leser sein Buch. 

Denn: Wo Bücher sind, ist das VLB.

Sie möchten mehr über das VLB wissen? 

Informationen für Buchhändler

Informationen für Verlage

www.vlb.de